Ausbildung

Theoretische Ausbildung

Nicht nur der Gesetzgeber, sondern auch wir sehen den theoretischen Unterricht als wichtigen Bestandteil der Ausbildung an. Das heißt aber noch lange nicht, daß Theorie auch langweilig und trocken sein muß. Wir bieten Dir einen interessanten, abwechslungsreichen und informativen Unterricht zu bieten.

Überzeuge Dich gerne schon mal vorab und besuche unverbindlich einen Unterricht in unserer Fahrschule. Bei Ersterwerb der Klassen A, A2, A1, B, AM und L mußt Du nach § 4 Abs.3 FahrschAusbO die gesetzlich vorgeschriebenen 12 Doppelstunden zu je 90 Minuten in denen Dir der Grundstoff vermittelt wird, besuchen. Hast Du schon die Klasse A1, A2, B, AM oder L und willst Deinen Führerschein erweitern, so mußt Du nur sechs der vorgeschriebenen Doppelstunden zu je 90 Minuten besuchen. Außerdem mußt Du noch einen klassenspezifischen Mindestunterricht besuchen. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: A/A1/A2 vier Doppelstunden zu je 90 Minuten. Bei B und AM je zwei Doppelstunden zu je 90 Minuten.

Unseren Theorieunterricht kannst Du in jeder unserer drei Fahrschulen (Nieder-Olm, Ebersheim oder Saulheim) besuchen.

Falls Du weitere Fragen zum Theorieunterricht hast,

kontaktiere uns.


Praktische Ausbildung

Freu Dich auf jede Fahrstunde…! Grund dazu hast Du und das liegt nicht nur an unseren Fahrlehrern, die Dich professionell auf Deine Prüfung und was noch viel wichtiger ist, auf den Alltag im Straßenverkehr vorbereiten. Auch unsere Fahrzeuge werden Dir ganz schnell sehr viel Freude bereiten, Dich begeistern und Dir den Spaß am sicheren Fahren vermitteln. Auch im praktischen Unterricht schreibt der Gesetzgeber Sonderfahrten vor, die nach der praktischen Grundausbildung durchgeführt werden.

Falls Du weitere Fragen zur praktischen Ausbildung hast,

kontaktiere uns.


Die Anzahl der Pflichtfahrten entnimmst Du den folgenden Tabellen:

Besondere Ausbildungsfahrten: A, A1, A2, B

Schulung auf Bundes- oder Landstraße
(Überlandschulung, davon eine Fahrt mit mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten)
5
Schulung auf Autobahnen
(davon eine Fahrt mit mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten)
4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
(zusätzlich zu den Fahrten nach Nr.1 und 2 mindestens zur Hälfte auf Autobahnen, Landstraßen in Stunden zu je 45 Minuten)
3

 

Besondere Ausbildungsfahrten: A1 auf A2, A1 auf A, A2 auf A

Schulung auf Bundes- oder Landstraße
(Überlandschulung, davon eine Fahrt mit mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten)
3
Schulung auf Autobahnen
(davon eine Fahrt mit mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten)
2
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
(zusätzlich zu den Fahrten nach Nr.1 und 2 mindestens zur Hälfte auf Autobahnen, Landstraßen in Stunden zu je 45 Minuten)
1

 

Besondere Ausbildungsfahrten: B auf BE

Schulung auf Bundes- oder Landstraße
(Überlandschulung, davon eine Fahrt mit mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten)
3
Schulung auf Autobahnen
(davon eine Fahrt mit mindestens zwei Stunden zu je 45 Minuten)
1
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit
(zusätzlich zu den Fahrten nach Nr.1 und 2 mindestens zur Hälfte auf Autobahnen, Landstraßen in Stunden zu je 45 Minuten)
1

 

Entfernung zur Fahrschule

Fahrschule Nieder-Olm

Dein StandortEntfernung
Nieder-Olm0 km
Ober-Olm5 km
Zornheim3 km
Sörgenloch3 km
Stadecken-Elsheim5 km
Essenheim4 km
Klein-Winternheim9 km
Jugenheim11 km
Partenheim13 km
Saulheim6 km
Schornsheim8 km
Wörrstadt10 km
Marienborn7 km
Bretzenheim10 km
Lerchenberg8 km

Fahrschule Ebersheim

Dein StandortEntfernung
Ebersheim0 km
Gau-Bischofsheim3 km
Mommenheim7 km
Harxheim4 km
Lörzweiler6 km
Hahnheim7 km
Selzen9 km
Köngernheim9 km

Fahrschule Saulheim

Dein StandortEntfernung
Saulheim0 km
Vendersheim9 km
Undenheim3 km
Schornsheim5 km
Wörrstadt6 km
Sulzheim6 km
Gabsheim7 km
Bechtolsheim11 km
Nieder-olm6 km
Jugenheim8 km
Partenheim6 km